Alpenzoo

Patenschaft für das Freiterrarium

Am 21. Juni 2013 wurde das von Aquarium-Kurator Gernot Pechlaner entwickelte Projekt "Mikroklima der Reptilien" der Öffentlichkeit vorgestellt. Dafür wurden beim Freiterrarium verschiedenfarbige Steine aufgestellt, die mit einer elektronischen Temperaturanzeige ausgestattet sind. So können die Besucher leicht erkennen, dass die Steine bei Sonneneinstrahlung unterschiedlich warm werden. Die Reptilien als wechselwarme Tiere sind von ihrer Umgebungstemperatur abhängig. Eine große Schautafel gibt den Besuchern Tipps, wo die je nach Witterung und Temperatur oft gut versteckten Reptilien gerade aufzuspüren sind.

Im Rahmen unserer Firmenpatenschaft haben wir die Finanzierung dieses Projektes übernommen. Die früher bei uns heimische Perleidechse ist unser Symbol für diese Patenschaft.

Eingang zum Alpenzoo
Perleidechsen, unser Symbol
Blaue Flecken
Ein Pärchen, rechts das Männchen
Elektronische Temperaturanzeige
Pressetermin
Fischwelt der Alpen von uns installiert